Donnerstag, 27. Oktober 2011

Neue Liebe?

Nein...meinen Freund hab ich noch ;)
Aber ich hab das Schwimmen für mich entdeckt. Eigentlich schon im Sommer. Aber Freibad ist überfüllt und teuer und Seen sind nichts für mich...
Und jetzt ist Unisport! Bis Februar für umsonst Bahnen schwimmen :D
Am Dienstag war ich zum ersten Mal da und hab unglaubliche 6 Bahnen geschafft. Da die 50m lang sind und ich gesundheitlich immer noch nicht auf der Höhe bin, find ich das ganz akzeptabel. Ich war ja auch insgesamt nur 25 Minuten oderso im Wasser ;)

Allerdings hat die Sache einen Haken. Man muss eine Badekappe tragen! Das habe ich in meinem ganzen Leben bisher nur einmal getan - in der Grundschule und unter Zwang.
Ohne darf man aber nicht ins Becken, also heißt es in den sauren Apfel beißen... Blöderweise kann ich die Unidinger nicht tragen, da die sich nicht mit getönten Haaren vertragen. Also muss was eigenes her.

Kommentare:

  1. oh, die sind aber absolut genial!
    ich wollte nur einen kleinen Tip da lassen, weil ich schon mal von so nem Problem gehört habe: geölte Haare können auch Silikonbadekappen auflösen (eben genau wie diese Silikonhaargummis etc.) Viel Spass beim Schwimmen und gute Besserung für deine angeschlagene Gesundheit!

    AntwortenLöschen
  2. trollGloom: Danke für den Hinweis :) Bloß gut, dass ich da kein Öl reinmache o.O

    phreakli: ja und in jedem Fall cooler als die Stoffdinger der Uni *lach*

    AntwortenLöschen